Oberkatz

Zunächst wurde eine grundlegende Reinigung der Orgel in Oberkatz durchgeführt. Nach der umfassenden Restaurierung der Windladen wurde auch das gesamte Pfeifenwerk und die Tonmechanik restauriert. Anschließend war noch eine Neubelegung und Garnierung der Klaviaturen sowie eine Holzwurmbehandlung notwendig. Es erfolgte eine Nachintonation.

 

Disposition

I. Manual, Hauptwerk, C - d’’’

01. BORDUN 8'
02. GAMBA 8'
03. PRINCIPAL 4'
04. FLAUTO 4'
05. SPITZFLÖTE 2'
06. MIXTUR 3-fach

PEDALWERK, C - f'

11. SUBBASS 16'
12. OCTAVENBASS 8'
13. VIOLONBASS 8'

II. Manual, Oberwerk C - g’’’

07. HOHLFLÖTE 8'
08. GEDACKT 4'
09. OCTAVE 2'
10. CIMPEL 2-fach

Views