Schellenberg

Neben dem Orgelneubau für das Frauenkloster zum kostbaren Blut ist die Reinigung und Restaurierung der Orgel in der katholischen Kirche in Schellenberg unser zweites Projekt im Fürstentum Liechtenstein. Es wurden im Rahmen dieser Arbeit alle Orgelpfeifen gereinigt und restauriert, ebenso die Spielanlage und die Pneumatik. Darüber hinaus wurde der Prospekt lichttechnisch neu gestaltet. Der Spielbereich wurde neu angelegt und es erfolgte eine Umintonation. 

Disposition

I. Manual, HAUPTWERK, C - g’’’

01. PRINCIPAL 8'
02. ROHRFLÖTE 8'
03. OCTAVE 4'
04. GEMSHORN 4'
05. NACHTHORN 2'
06. MIXTUR, 6-fach 1 1/3'
07. TROMPETE 8'


PEDALWERK, C - f'

17. SUBBASS 16'
18. OCTAVBASS 8'
19. GEDACKTFLÖTE 8'
20. POMMER 4'
21. RAUSCHPFEIFE 2 2/3'

Normalkoppeln

II. Manual, SCHWELLWERK, C - g’’’

08. GEDACKT 8'
09. WEIDENPFEIFE 8'
10. PRAESTANT 4'
11. GEDACKTPOMMER 4'
12. QUINTE 2 2/3'
13. OCTAVE 2'
14. SCHARFF 1'
15. ZIMBEL, 3-fach 2/3'
16. KRUMMHORN 8'

Views