Hey Orgelbau – über 300 Jahre Rhöner Orgelbautradition

Orgelbau

Wenn sich Tradition und Familiensinn mit Liebe zur Musik und zum Handwerk verbinden, kann Großes entstehen. In Urspringen in der Rhön werden Orgeln geschaffen, die ebenso durch Ästhetik wie durch außergewöhnliches Klangvolumen bestechen und dem Zuhörer zu jeder Zeit das Gefühl vermitteln, Teil von etwas Außergewöhnlichem zu sein. Von der weltgrößten Klangskulptur mit über 10 Meter hohen Pfeifen bis zur Kirchenorgel, die der Gemeinde durch ihren feinen Klang den Gottesdienst versüßt und ihn zur feierlichen Messe werden lässt, erschafft Hey Orgelbau mit Neubauten und Restaurierungen Klangwelten, in die einzutauchen Sie begeistern wird. Lassen Sie sich erfüllen von höchster Orgelbaukunst, gepaart mit solidem Handwerk, Traditionsbewusstsein und jahrzehntelanger Erfahrung. Die Familie Hey bietet den Besuchern ihrer Internetseiten die Möglichkeit, den vollen Umfang ihres Erfahrungsspektrums kennen zu lernen und sich von der Vielfalt, die die Rhöner Orgelbautradition bereithält, beeindrucken zu lassen. Orgelbaukunst hat einen Namen: Hey.

06.03.2014

Hinter dem Rokoko-Blendgehäuse von 1750 verbirgt sich ein 300 Jahre altes...weiterlesen

07.01.2013

Die neue Hey Orgel in Nanjing ist sehr progressiv und vereint traditionelle...weiterlesen